In Zeiten von Klimawandel und Ausstieg aus der Atomenergie sind die Energiemärkte dynamischer den je. Die Märkte für Energie, speziell Strom und Gas, aber auch Kraftstoffe werden zunehmend intransparenter und häufig entscheidet der Kaufzeitpunkt maßgeblich über den erzielten Preis. Grundsätzlich ist jedoch nur eine Tendenz festzustellen: die Preise steigen.

Das dargestellte Diagramm zeigt den langfristigen Trend deutlich - die Energiepreise steigen, doch das muss für Sie nicht zwingend eine Kostensteigerung bedeuten. Wir von EBEnergy haben uns zur Aufgabe gemacht Ihnen in diesem komplizierten und intransparenten Markt zur Seite zu stehen. Wir brechen die bekannten Strukturen auf und ermöglichen Ihnen mit vergleichsweise geringem Aufwand, Kosten einzusparen, indem wir den Energieeinkauf für Sie übernehmen. Hierfür arbeiten wir Deutschlandweit mit verschiedenen Partnern zusammen und sind in unabhängigen Netzwerken vertreten. Frei unserem Motto: Energie für Morgen.

Preisindizies für Energie in Deutschland

 

Quelle: Statistisches Bundesamt, Daten Stand Dezember 2014

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann sprechen Sie uns gerne an.